Pressemitteilungen -

Pressemitteilungen vom 25.07.2017:

Besuch Flughafen Essen Mülheim

Die Mülheimer FDP hat am Montagabend den Mülheimer Flughafen besucht und sich über die Situation der dort ansässigen Unternehmen und des Aero-Club informiert. Beeindruckt zeigte sich der Mülheimer Bundestagskandidat Joachim vom Berg darüber, dass es sich beim Mülheimer Flughafen um den größten Ausbildungsstandort für die Pilotenausbildung in Deutschland handelt. "Dadurch gewinnt Mülheim zusätzliche Einwohner" so vom Berg. Diesen Standortfaktor dürfe man nicht leichtfertig aufs Spiel setzen. Auch an die zahlreichen Arbeitsplätze am Flughafen müsse man denken und diesen langfristig eine Perspektive bieten. Auch das Luftschiff "Theo" gilt es in Mülheim zu halten. Daher fordern die Freien Demokraten den Bestand des Flughafens.

Auf dem angehängten Foto befinden sich der Bundestagskandidat der Mülheimer FDP Joachim vom Berg und der Kreisvorsitzende der Mülheimer FDP Christian Mangen.
Zurück